Schnellanfrage

23.06.2016 // 8 gute Gründe sich in der Natur zu bewegen

Neben den lästigen Verpflichtungen des Alltags bleibt kaum Zeit, einen Weg zurück zu einer naturverbundenen Lebensweise zu finden und sich dabei aktiv im grünen Herzen unserer Umwelt zu bewegen. Dabei gibt es zahlreiche Gründe, die heimische Tierwelt und Natur näher zu erkunden und daraus den ein oder anderen Vorteil für sich und das eigene Leben zu ziehen. Acht gute Gründe, draußen mehr zu unternehmen, haben wir für Sie zusammengetragen.

 

Grund #1: Rückzugsort vor Stress und psychischen Belastungen

Viele Menschen sehen sich im Alltag einer enormen psychischen Belastung ausgesetzt, sei es durch hohe Anforderungen im Job oder angesichts eines hektischen Familienlebens. Ausflugsziele direkt in der Natur helfen Ihnen dabei, wieder einen Weg zu sich selbst zu finden und dabei Abstand von den negativen Aspekten und dem Stress des alltäglichen Lebens zu gewinnen. Lassen Sie Smartphone oder den überfüllten Terminkalender hinter sich und nehmen Sie sich in dieser angenehmen Atmosphäre einmal ausschließlich Zeit für sich.

 

Grund #2 Ruhe und Entspannung

Lärmende Autos, klingelnde Handys und dichtes Gedränge sind nur einige Aspekte, mit denen Sie im Alltag regelmäßig konfrontiert werden. Die Natur bietet daher eine Vielzahl individueller Möglichkeiten, um vor dem störenden Alltagslärm zu fliehen und zugleich bei Wanderausflügen oder Radtouren neue Kraft zu sammeln. Zudem betätigen Sie sich aktiv, sodass dank der Bewegung an der frischen Luft Fitness und Wellness gleichermaßen kombiniert werden.

 

Grund #3: Die Vielfalt der Tier- und Planzenwelt erkunden

Vielleicht ist Ihnen mittlerweile kaum noch bewusst, mit welcher Artenvielfalt die heimische Tier- und Planzenwelt aufwartet? Insbesondere in den Naturparks Tirols haben sich zahlreiche bedrohte Vogelarten oder Pflanzen angesiedelt, die Sie wahrscheinlich bisher lediglich aus Fachbüchern kannten. Wer einen Ausflug ins Grüne plant, sollte die Wanderung also unbedingt mit einer kleinen tierischen und floralen Entdeckungstour verbinden.

 

Grund #4: Gesundheitliche Aspekte

Alpin Life Hotel Gebhard über Natur und ein gesundes Leben

Natürlich spricht auch das eigene körperliche Wohlbefinden für regelmäßige Bewegung in der Natur. Eine ausgiebige Joggingrunde oder Fahrradtour macht direkt im Grünen oft wesentlich mehr Freude als im tristen Alltagsgrau der Städte. Außerdem stärkt die Aktivität an der frischen Luft nachweislich Ihr Immunsystem und wirkt sich sogar positiv auf Ihre Stimmung aus.

 

Grund #5: Grüner Schlankmacher

Ein aktiver Ausflug ins Grüne ist allerdings auch für jeden, der an Gewicht verlieren möchte, eine willkommene Alternative. Anstatt sich mit der neusten Trend-Diät herumzuplagen oder auf dem Laufband einige Kilometer hinter sich zu lassen, können Sie in der freien Natur schnell Ihr Wunschgewicht erreichen. Schon ein gemütlicher Wanderausflug bewirkt wahre Wunder und hilft dabei, eine Vielzahl an Kalorien zu verbrennen und die Kondition zu stärken.

 

Grund #6: Zurück zum Ursprung des Lebens

Ein Aufenthalt in der Natur stärkt das Band zwischen Ihnen und der Umwelt und Sie erkennen, wie schön die Zeit abseits der vermeintlichen Vorzüge des modernen Lebens doch eigentlich ist. Suchen Sie nach einer erfrischenden Abkühlung im nächstgelegenen See oder machen Sie sich mit Fachliteratur auf die Suche nach Pilzen und anderen essbaren Schätzen der Natur.

 

Grund #7: Die Natur wieder schätzen lernen

Bäume oder auch bedrohte Tierarten sind von unbezahlbarem Wert. Unser Ziel sollte es daher sein, die Natur und ihre Bewohner zu erhalten und zu schützen, anstatt den natürlichen grünen Lebensraum kontinuierlich zu reduzieren oder sogar zu zerstören. Naturverbundene Ausflüge bringen Ihnen das grüne Herz unserer Welt ein Stück näher und führen Ihnen somit die große Bedeutung einer kleinen Ameise oder einer seltenen Pflanzenart direkt vor Augen.

 

Grund #8: Einzigartige regionale Naturschauplätze hautnah erleben

Österreich wartet mit einer Vielzahl an Wanderwegen und grünen Ausflugszielen auf. Von sanften Wanderrouten über die Wald- und Wiesenwege bis hin zu den Bergen in 3.000 Metern Höhe finden Sie überall in der Umgebung von Tirol traumhafte Kulissen. Diese bringen Ihnen jedoch nicht nur die Natur näher. Sie lernen bei einer aktiven Wanderung oder beim Aufstieg zum Berggipfel zudem diverse Feinheiten der Region kennen. Eine Erfahrung, bei der Naturfreunde und passionierte Kulturliebhaber voll auf ihre Kosten kommen.


Die Natur wartet mit zahlreichen Gründen auf, die davon überzeugen, das Stadtgetümmel regelmäßig hinter sich zu lassen und auf den grünen Pfaden Tirols zu wandern. Acht davon haben wir für Sie herausgesucht – und vielleicht ist einer davon der ausschlaggebende Punkt für Sie, sich wieder mehr in der Natur zu bewegen.

   

0 Kommentare

Kommentar schreiben