Schnellanfrage

23.06.2016 // Indooraktivitäten rund um Fiss: Schlechtes Wetter?

Für viele Urlauber sicher ein Alptraum: Ausgerechnet mitten im Urlaub zeigt sich der Wettergott ungnädig und beschert schlechtes Wetter. Doch statt Trübsal zu blasen, können Sie die Zeit auch nutzen für interessante Indoor-Aktivitäten. Wir haben Ihnen einige solcher Angebote in und um Serfaus-Fiss-Ladis zusammengestellt.

Wenn Sie eine Aktivität geplant haben, die sich aufgrund eines plötzlichen Wetterumschwungs nicht durchführen lässt, können Sie anhand unserer Zusammenstellung schnell umdisponieren und einen Plan B entwickeln. Auch die Skischulen organisieren in der Regel bei Schlechtwetter ein Alternativprogramm, damit eine geplante Skiroute nicht ganz ins Wasser fällt.

Kuscheln & Co

Wer sagt, dass Urlaub immer mit Action verbunden sein muss?

  • Wichtig ist, vom Alltag zu entspannen und aufzutanken. Und das geht auch im Urlaub mit den Aktionen, die zu Hause funktionieren: mit einem Buch, beim Chillen mit einer guten CD oder (sofern vorhanden) in der Badewanne oder beim Kuscheln mit dem Partner.
  • Die meisten Hotels bieten auch spezielle Freizeitangebote wie Kicker, Tischtennis, Brettspiele oder Spielecken für die Kleinen.

Kultur

In der Region Serfaus-Fiss-Ladis finden Sie zahlreiche kulturelle Angebote, die sich auch bei schlechtem Wetter nutzen lassen:

  • Für einen Museumsbesuch bietet sich das “s’Pauls und s’Seppls Haus” in der Ortsmitte von Fiss an oder das Archäologiemuseum in St. Zeno.
  • Donnerstags können Sie im “s’Pauls und s’Seppls Haus” auch traditionelles Brotbacken im alten Holzofen erleben.
  • Ebenfalls nur donnerstags bieten die Bergbahnen Serfaus-Fiss-Ladis einen Blick hinter die Kulissen.
  • Solange die Kühe auf der Alm sind, bietet an jedem Dienstag eine Sennereiführung auf der Komperdellalpe Einblicke in die Arbeit der Senner und Sennerinnen und in die Milchverarbeitung.
  • Bei einer Burgführung auf Burg Laudeck (mittwochs) erfahren Sie allerlei Wissenswertes über die Tiroler Geschichte. Der Eintritt beträgt für Erwachsene nur 2 Euro, für Kinder unter vierzehn Jahren ist er sogar ganz frei.
  • Ein FMZ-Kino mit sechs Sälen gibt es in Imst im Einkaufszentrum (ca. 40 Autominuten).
  • Daneben bieten die einzelnen Orte auch Galerien, etwa in Fiss am Kirchplatz oder in Ladis die Galerie Rechelerhaus.

Kinder-Freizeit

Speziell für Kinder gibt es ebenfalls einige Angebote, mit denen sich das schlechte Wetter überbrücken lässt:

  • Das kostenlose Kinderkino im Panoramarestaurant BergDiamant in Fiss führt täglich von 9:30 bis 16:00 Uhr Filme vor.
  • Murmlis Spiegellabyrinth (Mittelstation Komperdell) ist zwar in erster Linie für Kinder gedacht, darf aber auch von Erwachsenen betreten werden

Schwimmen, Baden, Wellness

Wellnessurlaub im Alpin Life Hotel Gebhard in Fiss

Die meisten Hotels vor Ort verfügen zumindest über einen kleineren Wellness-Bereich, den Sie auch bei schlechtem Wetter nutzen können, oder über entsprechende Angebote, die von externen Dienstleistern ausgeführt werden.

Eines ist auf jeden Fall garantiert: Erholung pur!

 

  • Schwimmen kann man auch bei schlechtem Wetter, dann allerdings nicht gerade in einem Freibad. Das Haus Pezid in Serfaus verfügt über ein Panorama-Hallenbad, das gegen Entgelt auch auswärtigen Gästen zur Verfügung steht. Von der angegliederten Terrasse haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die Berge. Durch das eigene Babybecken ist das Bad auch für Familien mit Kleinstkindern eine interessante Alternative zum Schlecht-Wetter-Schmollen.
  • Auch die Hallenbäder im Hotel Post oder im Hotel St. Zeno in Serfaus stehen Ihnen als Nicht-Gäste dieser Häuser offen, im Hotel Post zudem nach Anmeldung auch die Sauna.
  • Als Alternative bietet sich zum Beispiel die Aqua Dome Therme Längenfeld (Ötztal, ca. 1 Stunde Fahrzeit) an, das neben zahlreichen Wellness-Angeboten auch mit verschiedenen Saunalandschaften, Solegrotte und Soledampfbad aufwartet.
  • Die Kaunertal Wellness- und Freizeitanlage Feichten (ca. 30 Autominuten) bietet neben einem Hallenbad auch einen Wellnessbereich mit Sauna, Solarium, Dampfbad und Tauchbecken.
  • Das Erlebnisbad Seefeld bietet in seinem Hallenbad eine über 630 m2 große Badelandschaft, die kaum noch Wünsche offen lässt. Neben Wasserrutschen und einer Felseninsel mit Fontäne gibt es auch Unterwasser-Massageliegen und einen Kinderbereich.
  • In der nahe gelegenen Schweiz können Sie das Alpenquell-Erlebnisbad Samnaun aufsuchen. Das Erlebnisbecken mit Wasserfall und Sprudelliegen lässt das schlechte Wetter am Urlaubsort schnell vergessen. Für Wellness-Freunde steht eine SaunaWelt zur Verfügung.

Indoor-Sport

Indoor-Sport ist unabhängig vom Wetter, bietet sich bei schlechtem Wetter aber ideal zur Freizeitgestaltung an.

  • Billard-Freunde können sich auch im Feriengebiet ihrem Hobby widmen, und da wird das Wetter draußen schnell zur Nebensache. Möglichkeiten bieten die George-Bar (Serfaus), das Gasthaus zum Weißen Lamm (Fiss) und das Castellino (Ladis).
  • In etwa 90 Minuten erreichen Sie die Freizeitarena Sölden, das neben seinem Erlebnisbad auch Möglichkeit für viele Indoor-Sportarten bietet.
  • Auch die Kaunertal Wellness- und Freizeitanlage Feichten (ca. 30 Autominuten) bietet unter anderem auch Indoor-Sportanlagen, etwa eine Kegelbahn und einen Zimmergewehrschießstand.
  • Das Kletterzentrum Imst ist an jedem Tag der Woche geöffnet und bietet einen 1.420 m2 großen Indoorbereich unter anderem mit Kletterhimmel, Übungsbalkon und Boulderhöhle.

Shopping-Ausflüge

Als Alternative zur unmittelbaren Umgebung bieten sich Ausflüge in etwas entferntere Ziele an.

  • Bis Innsbruck ist es etwa eine Autostunde. Neben vielen Shopping- und Indoor-Freizeitangeboten in der Alpenmetropole selbst bieten sich auch die Swarovski Kristallwelten im etwas entfernteren Wattens an.
  • Zollfrei shoppen können Sie im schweizerischen Samnaun, das Sie ebenfalls in einer knappen Autostunde erreichen.

Schlechtes Wetter ist also kein Grund, Trübsal zu blasen und sich den Urlaub in Serfaus-Fiss-Ladis vermiesen zu lassen. Andererseits spricht aber auch nichts dagegen, das eine oder andere Angebot auch bei schönem Wetter zu nutzen.

0 Kommentare

Kommentar schreiben